Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Follow : facebooktwittergoogle+youtube

Tiere in Asien

Liste der vorhandenen Tiere.

Der Tiger Der Tiger
Der Tiger kann sich mit seinen Streifen gut verstecken.
Der Tiger ist ein guter Schwimmer.
Der Panda Der Panda
Der Panda isst Bambus.
Der Panda liebt es, über Äste zu balancieren.
Der rote Panda Der rote Panda
Der rote Panda wird auch der Kleine Panda genannt.
Der rote Panda kann dank seiner Krallen die Bäume kopfabwärts herunterklettern.
Der Elefant Der Elefant
Der Asiatische Elefant ist kleiner als der Afrikanische Elefant.
Der Asiatische Elefant hat kleine Ohren
Das Nashorn Das Nashorn
Das indische Nashorn hat nur ein Horn.
Das Nashorn hört sehr gut.
Der Orang-Utan Der Orang-Utan
Der Orang-Utan ist das größte lebende Waldtier.
Der Orang-Utan lebt auf der Insel Borneo.
Der Orang-Utan baut sich Nester zum Schlafen.
Der Nasenaffe Der Nasenaffe
Die Nase des Nasenaffen kann bis zum Kinn hinunterreichen.
Der Nasenaffe schwimmt sehr gut.
Der Mandschurenkranich Der Mandschurenkranich
Der Mandschurenkranich ist einer der größten Vögel.
Der Schneeleopard Der Schneeleopard
Das dicke Fell des Schneeleoparden schützt ihn vor der Kälte.
Der Schneeleopard hat Haare unter den Pfoten, damit ihm im Schnee nicht kalt ist.
Die Saiga Die Saiga
Die Nase der Saiga sieht aus wie ein Rüssel.
Der Nebelparder Der Nebelparder
Der Nebelparder hat Flecken, die wie Wolken aussehen.
Der Nebelparder lebt in Bäumen und kann von Ast zu Ast springen.
Das Kamel Das Kamel
Das Kamel lebt in den kalten Wüsten und in den Bergen Asiens.
Das Kamel kann 10 Tage ohne Essen und Trinken bleiben.
Das Yak Das Yak
Der Yak hat ein langes Wollfell, um der Kälte zu widerstehen.
Der Gharial Der Gharial
Der Gharial ist ein Krokodil mit einer langen, schmalen Schnauze.
Der Malaysische Tapir Der Malaysische Tapir
Der Malaysische Tapir schwimmt gerne.
Der Malaysische Tapir hat einen großen weißen Fleck auf dem Rücken.
Der Wasserbüffel Der Wasserbüffel
Der Büffel lebt in den Sümpfen.
Der Wasserbüffel wird auch asiatischer Büffel genannt.
Das Schuppentier Das Schuppentier
Das Schuppentier frisst Insekten.
Der Pfau Der Pfau
Wenn der Pfau sein Federkleid entfaltet, nennt man das "das Rad schlagen".
Der Malaienbär Der Malaienbär
Der Malaienbär schläft gerne auf einem Ast in der Sonne.
Der Malaienbär ist der kleinste Bär.
Der Karakal Der Karakal
Der Karakal fängt manchmal mehrere Vögel gleichzeitig.
Der Karakal hört dank seiner langen Ohren sehr gut.
Der Doppelhornvogel Der Doppelhornvogel
Dank seines Schädels kann der Doppelhornvogel sehr laut singen.
Der Langur Der Langur
In Indien sieht man Languren oft in Städten.
Die Languren fressen Blätter, Blumen und Früchte.
Die Python Die Python
Die Python kann Tiere fressen, die größer sind als sie selbst.
Die Python schwimmt sehr gut.
Der Koboldmaki Der Koboldmaki
Die langen Finger des Koboldmaki enden mit Ballen, mit denen er sich festhaken kann.
Der Koboldmaki kann nicht gehen: er springt von Ast zu Ast.
   
„Finde sie alle: auf der Suche nach Tieren“ ist ein von KNBMEDIA erstelltes Spiel, © 2015